Zubehör

Basis & zusätzlich

Zubehör-Highlights

Klemmensystem

Seitenklemme

Eckklemme

Mit den Seitenklemmen aus verstärktem Polymer werden die Pfähle an den Seiten des Zelts angebracht, um das Tuch zu spannen. Die praktischen Klemmen passen sowohl für Aluminium- als auch für Holzpfähle. Wenn das Zelt im Safari-Stil aufgebaut und nicht unter jeder Klemme ein Pfahl angebracht wird, erhalten die Klemmen mit kürzeren Bolzen ein dezenteres Aussehen.

Klemmensystem

Seitenklemme

Eckklemme

Die Eckklemmen aus verstärktem Polymer sind bei neuen Zelten bereits am Tuch befestigt. Genau wie die Seitenklemmen dienen sie dazu, das Tuch zu spannen. Die Klemmen passen sowohl für Aluminium- als auch für Holzpfähle. Wenn nicht unter jeder Klemme ein Pfahl angebracht wird, erhalten die Klemmen mit einer Kapselmutter ein dezenteres Aussehen.

Mastköpfe

Mastkopf rund

Mastkopf XL

Dieser Mastkopf wird - wie die Klemmen aus verstärktem Polymer - auf den niedrigeren Stretchzelt-Pfählen angebracht, um das Tuch oben zu halten. Er passt ebenfalls sowohl für Seiten- und Mittelpfähle aus Aluminium als auch für Holzpfähle. Mithilfe der Mastköpfe wird z. B. bei einem geschlossenen Aufbau erreicht, dass im Zeltinneren möglichst wenig Platz verloren geht und das Tuch dennoch an der Seite oben bleibt. Für Mittelpfähle empfehlen wir die Verwendung von XL-Mastköpfen.

Mastköpfe

Mastkopf rund

Mastkopf XL

Dieser extragroße Mastkopf, der ebenfalls aus verstärktem Polymer besteht, wird auf den zentralen Stretchzelt-Pfählen angebracht, um das Tuch oben zu halten. Er passt ebenfalls sowohl für Seiten- und Mittelpfähle aus Aluminium als auch für Holzpfähle. Dank der großen Fläche wird der Druck des Tuchs besser verteilt und dauerhafte Abdrücke der Mastköpfe auf dem Tuch werden verhindert.

Koppelsystem

Koppelstreifen

Koppelklemme

Die Koppelstreifen sind in denselben Farben und Qualitäten wie die Stretchzelte erhältlich. Sie werden auf der Verbindung zwischen zwei Stretchzelten angebracht damit kein Niederschlag eindringen kann. Der Koppelstreifen muss daher immer den höchsten Punkt zweier miteinander verbundener Zelte bilden. Die Streifen haben eine Breite von einem Meter und sind separat als Meterware erhältlich.

Koppelsystem

Koppelstreifen

Koppelklemme

Mithilfe dieser Klemmen können zwei Stretchzelte zu einem großen Zelt verbunden werden. Über die Klemmen kommt ein Koppelstreifen, der die Verbindung wasserdicht macht. Die Koppelklemmen sind separat erhältlich.

Verankerung

Sturmgürtel

Spannband

Heringe

Mit den zwanzig Meter langen Sturmgürteln können große Stretchzelte zusätzlich vor Wind gesichert werden. Die Gürtel werden mithilfe der Heringe quer über das Zelt gespannt. So kann der Wind das Zelttuch nicht nach oben wehen und die Pfähle können nicht umfallen. Die Sturmgürtel sind in Schwarz oder Weiß separat erhältlich.

Verankerung

Sturmgürtel

Spannband

Heringe

Die Spannbänder aus starkem Nylon sorgen dafür, dass das Zelt gespannt bleibt. Sie ziehen das Tuch an den Eck- und Seitenklemmen nach unten, wodurch die typische Bogenform an den Seiten des Stretchzelts entsteht. Die Bänder werden mit einem Ende an den Eck- und Seitenklemmen und mit dem anderen an den Heringen befestigt. Die Spannbänder sind im Lieferumfang des Zelt-Sets enthalten und haben eine Zugstärke von 500 kg.

Verankerung

Sturmgürtel

Spannband

Heringe

Zum Lieferumfang der Stretchzelte gehören zwei Arten von Heringen. Dank dem T-förmigen Kopf der 50 cm langen Heringe werden die Spannriemen an ihrem Platz gehalten. Außerdem umfasst das Zelt-Set noch einige schwerere Heringe, die die Zugkräfte besser aushalten, wenn mehrere Spannbänder an einem Hering befestigt werden. Beide Heringarten werden mit einem Winkel von 45° in den Boden geschlagen.

Pfahlzubehör

Adapter für Holzpfähle

Bodenlager

Der Adapter für Holzpfähle wird oben auf die mittleren Zeltpfähle geschraubt. Die Mastköpfe passen genau darauf. So wird verhindert, dass die Holzpfähle direkt mit dem Zelttuch in Kontakt kommen.

Pfahlzubehör

Adapter für Holzpfähle

Bodenlager

Diese Bodenlager werden unter die Aluminiumpfähle geschoben. Auf hartem Untergrund verhindern sie, dass die Pfähle wegrutschen oder den Boden beschädigen. Auf weichem Untergrund sorgen sie dafür, dass die Pfähle nicht in den Boden sinken. Die Bodenlager sind im Lieferumfang des Aluminium-Pfahlsets inbegriffen.

Keder

Kederschiene &

Kedernaht

Mithilfe einer Kederschiene kann ein Stretchzelt nahtlos an der Wand befestigt werden. Für diesen Fall werden die Stretchzelte mit einer festen Kedernaht versehen, die perfekt in die Rille der Kederschiene passt und so eine nahtlose Verbindung zwischen Zelt und Wand bildet. Die Kederschiene ist separat als Meterware erhältlich.